Traunseebahn

Die Lokalbahn von Gmunden nach Vorchdorf

Genießen Sie eine Fahrt durch die schöne Landschaft des Voralpengebietes!

gv07Die Traunseebahn von Gmunden nach Vorchdorf 1912 war nach vielen Schwierigkeiten die Verbindung des fruchtbaren Agrarlandes um Vorchdorf mit der schon damals sehr bekannten Kurstadt Gmunden zustande gekommen. Man hegte große Pläne in Oberösterreich, hatte sich doch der elektrische Bahnbetrieb, wie er von der Unternehmung Stern & Hafferl vorgeschlagen wurde, glänzend bewährt.

Mit der Bahn kam auch der elektrische Strom aufs Land. Viele Linien, die als Dampfeisenbahn hoffnungslos unrentabel geblieben wären, konnten so verwirklicht werden und das Zeitalter der Postkutsche beenden. Die wohldurchdachten Pläne einer Verbindung der Traunseebahn mit der Straßenbahn in Gmunden scheiterten am ersten Weltkrieg und der Wirtschaftskrise der Nachkriegszeit. Dennoch waren beide Bahnen unentbehrlich geworden und sind es heute erst recht.

gv09Die Aufgabe der Traunseebahn liegt heute im Touristik-, Pendler- und Schülerverkehr. Der immer bescheiden gebliebene Güterverkehr mußte wegen des zeitraubenden Umladens von Normal- auf Schmalspur aufgegeben werden, doch unzählige Waggons Ziegel sind aus Baumgarten-Waldbach zu Baustellen nach Gmunden und Vorchdorf befördert worden.

Mit der Verlegung der Endstation von Traundorf zum Seebahnhof im Jahre 1990 ist die Bahn näher zum Zentrum Gmundens gerückt. Badeanlage, Dampfersteg, Grünbergseilbahn und Gastronomie sind jetzt in unmittelbarer Nähe.

Vom Gmundner Seebahnhof aus, können Sie eine kleine Wanderung entlang der ehemaligen Pferdeeisenbahn durchführen. Die Strecke führt bis zum "ältesten Bahnhof Europas nach Engelhof" und ist mit Schaubildern beschrieben.

 

broschuere-gv-100jahre

Informationen zur 100jährigen Geschichte der Lokalbahn Gmunden-Vorchdorf (Traunseebahn) und der Firma Stern & Hafferl finden sie im Jubiläumsfolder. Diesen können Sie mit einem Klick auf das obere Vorschaubild als PDF-Datei (1,6 MB) herunterladen.

 
Fahrplanauskunft
Von:
Nach:
Datum:
Uhrzeit:
Abfahrt Ankunft

Aktuelles

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

stadt.regio.tram.: Neuer Info-Waggon beim Salzträgerbrunnen

stadt.regio.tram.: Neuer Info-Waggon beim Salzträgerbrunnen

Informationen aus erster Hand bietet ab Di., 23. 9. 2014, der neue Infopoint der stadt.regio.tram. am Gmundner Franz-Josef-Platz. Ein ...

Read more

Schülerverkehr während Bauarbeiten StadtRegioTram

Schülerverkehr während Bauarbeiten StadtRegioTram

Während des Großteils der Bauphase für die stadt.regio.tram von September bis Dezember 2014 ist die Durchfahrt von Klosterplatz und ...

Read more

Knödelfestival in der Brauerei Schloss Eggenberg

Knödelfestival in der Brauerei Schloss Eggenberg

Mit der TRAUNSEEBAHN und der VORCHDORFERBAHN gelangen Sie bequem - ohne Verkehrsstau und Parkplatzsorgen - zum Knödeltag, am Sonntag, 14. ...

Read more

stadt.regio.tram Gmunden – Vorchdorf: JETZT GEHT’S LOS! Spatenstich zum ersten

stadt.regio.tram Gmunden – Vorchdorf: JETZT GEHT’S LOS! Spatenstich zum ersten Bauabschnitt von Seebahnhof bis Klosterplatz

Der Spatenstich zum ersten Bauabschnitt der Durchbindung der stadt.regio.tram Gmunden – Vorchdorf steht kurz bevor. Ab 02.09.2014, 10:00 Uhr wird ...

Read more

stadt.regio.tram.: Held & Francke erhält Zuschlag für erste Bauphase

stadt.regio.tram.: Held & Francke erhält Zuschlag für erste Bauphase

Das oberösterreichische Bauunternehmen Held & Francke konnte die EU-weite Ausschreibung für das erste Baulos der stadt.regio.tram. Gmunden-Vorchdorf für sich entscheiden. ...

Read more
 

Copyright © 2014 Stern & Hafferl Verkehrsgesellschaft m.b.H. - All rights reserved.